Anbau & Ernte 2018

Der Sommer 2018 ist mit wenigen Worten beschrieben. Heiß & trocken. Seit Anfang Mai fielen kaum nennenswerte Regenmengen (Abbildung 1) und das Niederschlagsdefizit beläuft sich im Vergleich zum langjährigen Mittel auf mittlerweile 400 mm (Anfang September, östliches Niedersachsen). Für die Natur bedeutete das in Verbindung mit den hohen Temperaturen Dauerstress. Vertrocknete Wälder, braune Rasenflächen und landwirtschaftliche Kulturen, die oftmals weit hinter den Erträgen vergangener Jahre zurückblieben.

Abbildung 1
Abbildung 1

Die hohen Temperaturen sind für Mais als C4-Pflanze an sich kein limitierender Faktor, aber selbst bei seiner hohen Wassernutzungseffizienz von ca. 200 Liter Wasser für die Erzeugung von 1 kg Trockenmasse, reichten die oben aufgezeigten Niederschläge bei weitem nicht aus, um ein optimales Wachstum zu gewährleisten. Es blieb nur eins - künstliche Bewässerung.

Abbildung 2
Abbildung 2

Ausreichende Bewässerung vorausgesetzt, entwickelten sich die Maispflanzen zügig und die ersten Varietäten schoben bereits Mitte Juni die Blüte. Die Entwicklung von Mais in einem bestimmten Zeitraum oder bis zur Ernte, lässt sich sehr gut über das französische Wärmesummenmodell abbilden. Die Wärmesumme ist einfach ausgedrückt die Summierung der Tagesmittelwerte (Tmin + Tmax / 2), abzüglich einer Basistemperatur von 6 °C. Liegt der Tageshöchstwert (Tmax) über 30 °C, ist Tmax = 30 °C.

 

Die angebauten Varietäten wurden unter Anwendung dieses Modells für zwei Zeiträume (Wärmesumme bis Blüte bzw. Wärmesumme bis Ernte) beschrieben. Geerntet wurde bei Erscheinen des Black Layers, einer schwarzen Trennschicht am Kornboden, welcher das Ende der Kornfüllungsphase darstellt (BBCH 89 - Vollreife, Trockensubstanzgehalt im Korn ~ 65%).

 

In Abbildung 2 ist die Wärmesumme für den Standort Wittingen dargestellt. Die Differenz zum langjährigen Mittel betrug ausgangs des Sommers über 200 °Cd Gradtage. Entsprechend früh erreichten viele Varietäten die physiologische Reife und konnten geerntet werden.

Early Yellow Mutant

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 0,90 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 513 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1269 °Cd

 

Dieser kleine gelbe Hartmais benötigte in 2018 gerade einmal 76 Tage von der Aussaat bis zur Ernte.


Cerneho Cervena

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 1,80 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 670 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1493 °Cd

Akzessionsherkunft: IPK Gaterleben, ZEA 372

 

Hübscher dunkelroter Hartmais mit zeitiger Abreife. Ein markantes Merkmal der Varietät sind die jungen dunkelgrünen Blätter, die wirken als fehle ihnen jegliche Wachsschicht. Ein Teil der geernteten Körner hatte Zahnmaischarakter. 

zea mays hartmais flint maize corn cerneho cervena ipk gatersleben landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Tiroler Gebirgsmais

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,20 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 610 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1461 °Cd

Akzessionsherkunft: IPK Gatersleben, ZEA 1159

 

Die Varietät zeichnet sich durch eine zügige Jugendentwicklung und frühe Blütezeit aus. Die hellbraun- bis goldfarbenen Körner sitzen an langen schlanken Kolben mit 8 Kornreihen.

zea mays indurata flint corn maize hartmais tiroler gebirgsmais ipk gatersleben landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Hopi Blue

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 1,60 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 832 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1517 °Cd

Akzessionsherkunft: IPK Gatersleben, ZEA 387

 

Dunkelblauer Hartmais mit starker Neigung zur Bestockung. Ein Kolben der Ernte 2018 trug neben blauen auch weiße Körner, welche bereits auf dem Kolben keimten.

zea mays indurata hopi blue ipkn gatersleben maize corn mais hartmais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Abruzzen Mais

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,20 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 787 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1618 °Cd

 

Leider haben nur wenige Körner der Akzession gekeimt, so dass eine gesicherte Beschreibung schwerfällt. Die Blätter der Varietät sind steil angestellt und die Körner sind von kräftiger goldbrauner Farbe.

zea mays indurata flint corn hartmais abruzzen mais maize landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Linth Mais

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,40 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 753 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1589 °Cd

 

Die aus dem mir zur Verfügung gestellten Saatgut erwachsenen Pflanzen trugen verschiedenstfarbige Kolben und ich konnte nur einen Kolben auslesen, welcher der Beschreibung eines Linth Mais nahekommt. Dieser ist dicht an dicht mit hartmaistypischen, ockerfarbenen Körnern in 12 Kornreihen besetzt und mit fast 25 cm Länge sehr groß.

zea mays indurata flint corn maize linthmais hartmais mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Bronze Beauty

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,10 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 855 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1589 °Cd

 

Bronze Beauty ist eine wunderschöne Varietät mit silbergrauen bis bronzefarbenen Körnern. Der Korngrund ist dunkel gefärbt. Die Kolben tragen 12 - 14 Kornreihen.

zea mays indurata flint corn maize hartmais bronze beauty mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Rheintaler Ribel

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,60 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 737 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1517 °Cd

 

Das Ausgangssaatgut bestand aus gelben, weißen & roten Körnern. Aus der diesjährigen Ernte wurden lediglich die rein weißen Kolben selektiert und zur Weiterkultur eingelagert.


Schindelmeiser

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 1,90 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 753 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1517 °Cd

Akzessionsherkunft: IPK Gatersleben, ZEA 3426

 

Gelber Hartmais mit langen schlanken Kolben. Untypisch für einen Hartmais war die zögerliche Jugendentwicklung.

zea mays indurata maize corn hartmais flint schindelmeiser ipk gatersleben mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Tama Flint

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,00 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 905 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1720 °Cd

 

Attraktive Varietät mit purpurfarbenen Körnern und sehr später Reife.

zea mays indurata flint corn maize hartmais tama flint mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Ashworth

Korntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 1,80 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 602 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1435 °Cd

 

Ashworth reift ähnlich früh wie die Varietät Zuckerfee. Die reingelben Körner sitzen in 12 Kornreihen an mittelgroßen Kolben mit dicker Spindel.

zea mays saccharata sweet corn maize zuckermais ashworth mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Red Midget

Korntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 1,40 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 602 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1461 °Cd

 

Die Bezeichnung der Varietät könnte passender nicht sein. Sowohl die Blüte wie auch die Körner sind intensiv rot gefärbt. Die kleinen Kolben haben eine Länge von etwa 10 cm und tragen lediglich 10 Kornreihen.

zea mays saccharata maize corn red midget zuckermais mais sweetcorn landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Pago

Korntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 3,20 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 905 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1453 °Cd

 

Robuster Zuckermais mit guter Jugendentwickung und später Blüte. Die großen Kolben tragen gelbe Körner in bis zu 14 Kornreihen.

zea mays saccharata sweetcorn maize corn zuckermais mais pago landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Blue Jade

Korntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 1,10 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 579 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1381 °Cd

 

Sehr früher, einheitlich graublau gefärbter Zuckermais. Die stark bestockenden Pflanzen tragen kleine, maximal 12 cm lange Kolben.

zuckermais sweetcorn corn maize saccharata zea mays mais blue jade landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Zuckerfee

Korntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 1,90 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: -

Wärmesumme bis Ernte: 1589 °Cd

 

Leider konnten in 2018 nur wenige Pflanzen kultiviert werden. Die kleinen, einheitlich orangerot gefärbten Körner, sitzen an kurzen Kolben in 14 Kornreihen. 

zea mays saccharata sweetcorn maize corn zuckermais mais zuckerfee landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Grüner Zuckermais

Korntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 2,20 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 737 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1607 °Cd

 

Eine der attraktivsten Varietäten meiner diesjährigen Ernte. Große, homogen grün gefärbte Kolben mit bis zu 16 Kornreihen.

sweetcorn zuckermais saccharata zea mays maize corn mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Inca Rainbow

Korntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 2,00 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 722 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1632 °Cd

 

Die Akzession bringt mittelgroße Kolben mit weißen, blauen und purpurnen Zuckermaiskörnern hervor. Die schwache Jugendentwicklung und geringe Bestockungsneigung sind weitere Merkmale dieser Varietät.

zea mays saccharata sweetcorn maize corn zuckermais inca rainbow landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Minipop Violet

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 2,50

Wärmesumme bis Blüte: 928 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1648 °Cd

 

Kleinkolbiger Puffmais mit lilafarbenen Körnern. Die Varietät hat eine hohe Bestockungsneigung und zeigt sich in Blüte und Habitus einheitlich. Hoher Zierwert.

zea mays everta popcorn maize corn puffcorn mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Grey Cuties

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 2,00 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 1024 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1670 °Cd

 

Der vorgenannten Varietät recht ähnlich, jedoch von kompakterem Wuchs und niedrigerer Bestockungsneigung.


Glass Gem

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 2,50 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 916 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1648 °Cd

 

Die ausgesäte Akzession weist zwar die typischen bunten Körner in allen Farbnuancen auf, jedoch sind auch Körner mit einer von Puffmais abweichenden Endospermverteilung geerntet worden (weiches Nährgewebe bis unter das Zahndach). Eine Fremdbestäubung bei der Gewinnung des Ausgangssaatguts ist wahrscheinlich. Starke Bestockungsneigung.

zea mays everta popcorn maize glass gem mais puffmais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Fraise Jaune

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 1,60 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 892 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1526 °Cd

 

Dekorativer gelber Puffmais mit maximal 5cm langen Kolben (Erdbeermais) und verhältnismäßig früher Reife. Die für Mais übliche Protandrie (Reifung der männlichen Geschlechtsprodukte vor den weiblichen), ist bei Fraise Jaune nur sehr gering ausgeprägt bzw. nicht wahrnehmbar.

zea mays everta popcorn maize corn puffcorn erdbeermais fraise jaune landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Bé Bé Rouge

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 2,10 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 864 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1517 °Cd

 

Roter "Erdbeermais" mit robuster Jugendentwicklung. Die dicken, bauchigen Kolben haben einen Durchmesser von ca. 4cm und sind dabei nur 5cm lang. Die kontrollierte Bestäubung fällt schwer, da die weibliche Blüte vor der männlichen einsetzt (Protogynie bzw. negativer ASI = Anthesis-Silking-Interval).

zea mays everta popcorn maize corn puffmais mais erdbeermais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Orange Pop

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 2,50 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 905 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1648 °Cd

 

Anders als die Varietätenbezeichnung vermuten lässt, konnten nur wenige rein orangene Kolben geerntet werden. Die Varietät zeigt sich robust in der Jugend, bestockt sehr stark und reift spät ab.


Debrecener Popcorn

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 2,60 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 753 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1517 °Cd

 

Robuster Puffmais mit zeitiger Reife, auffallend ausladendem Habitus und sehr guter Jugendentwicklung. Die länglichen Kolben sind dicht mit hellroten, gelben bzw. rot-gelb gestreiften Körnern besetzt - sehr dekorativ.

popcorn everta zea mays everta puffmais debrecener maize corn mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Grünperl

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 2,00 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 1040 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1648 °Cd

 

Die zierliche Varietät benötigt viel Wärme bzw. eine lange Vegetationszeit. Die schmalen Pflanzen entwickeln sich nur zögerlich und tragen 3 bis 4 Kolben. Hohe Bestockungsneigung.


Schwarzer Tessinermais

Korntyp: Stärkemais

Pflanzenhöhe: 2,10 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 832 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1648 °Cd

 

Der Schwarze Tessinermais trägt lange Kolben mit eher runden, hell bis dunkelblauen Körnern. Eine gute Jugendentwicklung & der homogene Habitus sind weitere Merkmale dieser Varietät.

zea mays indurata flint corn hartmais maize schwarzer tessiner mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

White Cherokee

Korntyp: Stärkemais

Pflanzenhöhe: 2,50 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 722 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1720 °Cd

 

Die Akzession brachte recht uneinheitliche Kolben hervor und nur wenige entsprachen den gängigen Beschreibungen dieser alten Varietät. Einige der Kolben zeigten ausschließlich Körner mit Hartmaischarakter, andere wiederum waren rosa überhaucht, so dass letztlich nur drei ausschließlich weißfarbene Kolben mit reinem Stärkemaischarakter geerntet werden konnten.


Gudu

Korntyp: Stärkemais

Pflanzenhöhe: 1,30 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 844 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1461 °Cd

 

Wunderschöner Stärkemais mit weißer Grundfarbe und lilablauem Zahndach. Die länglichen Kolben mit bis zu 12 Kornreihen sitzen am unteren Drittel der zierlichen Pflanze.

zea mays amylacea flour corn maize stärkemais weichmais gudu mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Maïs Mouchete de Pérou

Korntyp: Stärkemais

Pflanzenhöhe: 2,80 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 864 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1808 °Cd

 

Ein frohwüchsiger und spät abreifender Stärkemais. Die weißen Körner sind mehr oder weniger blau gesprenkelt und sitzen an großen bauchigen Kolben. In weniger warmen Jahren wird diese Varietät in Norddeutschland nicht ausreifen.

zea mays amylacea flour corn maize stärkemais weichmais mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Dar Polnocy

Korntyp: Zahnmais

Pflanzenhöhe: 1,40 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 516 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1446 °Cd

Akzessionsherkunft: IPK Gatersleben, ZEA 258

 

Zahnmaistypisch zeigte die Varietät eine sehr verhaltene Jugendentwicklung mit hellen Blättern und lila Blattverfärbungen. Die Körner sind von kräftigem rot mit gelbem Zahndach.

zea mays indentata maize corn zahnmais dar polnocy ipk gatersleben mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Weißer Punz

Korntyp: Zahnmais

Pflanzenhöhe: 3,10 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 916 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1764 °Cd

 

Reinweißer Zahnmais mit guter Jugendentwicklung und einheitlicher später Abreife. Die Kolben tragen zwischen 8 und 12 Kornreihen.


Roter Spelzmais

Korntyp: Spelzmais

Pflanzenhöhe: 2,20 mtr.

Wärmesumme bis Blüte: 1111 °Cd

Wärmesumme bis Ernte: 1842 °Cd

 

Diese außergewöhnliche Maisvarietät wird in Norddeutschland unter normalen Umständen nicht ausreifen. Die Blüte begann, als bereits die ersten frühen Hartmaise erntereif waren. Der rote Spelzmais trägt lange schmale Kolben, welche in intensiv violett gefärbte Lieschblätter gehüllt sind. Hohe Bestockungsneigung.

zea mays tunicata pod corn maize spelzmais mais landsorte landsorten historische sorten kulturgut saatgut züchtung erhaltung

Tabellarische Übersicht

Abruzzen Hartmais

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Bronze Beauty

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Cerneho Cervena

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Early Yellow Mutant

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Hopi Blue

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Linth Mais

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Rheintaler Ribel

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Schindelmeiser

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Tama Flint

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Tiroler Gebirgsmais

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Bé Bé Rouge

Zea mays L. supsp. everta (Sturtev.)

Fraise Jaune

Zea mays L. supsp. everta (Sturtev.)

Glass Gem

Zea mays L. supsp. everta (Sturtev.)

Grey Cuties

Zea mays L. supsp. everta (Sturtev.)

Grünperl

Zea mays L. supsp. everta (Sturtev.)

Minipop Violet

Zea mays L. supsp. everta (Sturtev.)

Orange Pop

Zea mays L. supsp. everta (Sturtev.)

Gudu

Zea mays L. supsp. amylacea (Sturtev.)

Maïs Moucheté de Pérou

Zea mays L. supsp. amylacea (Sturtev.)

Schwarzer Tessinermais

Zea mays L. supsp. amylacea (Sturtev.)

White Cherokee

Zea mays L. supsp. amylacea (Sturtev.)

Dar Polnocy

Zea mays L. supsp. indentata (Sturtev.)

Weisser Punz

Zea mays L. supsp. indentata (Sturtev.)

Ashworth

Zea mays L. supsp. saccharata (Körn.)

Blue Jade

Zea mays L. supsp. saccharata (Körn.)

Bunter Zuckermais (Selektion)

Zea mays L. supsp. saccharata (Körn.)

Grüner Zuckermais

Zea mays L. supsp. saccharata (Körn.)

Inca Rainbow

Zea mays L. supsp. saccharata (Körn.)

Pago

Zea mays L. supsp. saccharata (Körn.)

Red Midget

Zea mays L. supsp. saccharata (Körn.)

Zuckerfee

Zea mays L. supsp. saccharata (Körn.)


Weiterführende Links