Anbau & Ernte 2017

Das Anbaujahr 2017  im östlichen Niedersachsen war von vielen "Extremen" geprägt. Zur geplanten Aussaatzeit Mitte April waren die Bodentemperaturen (in 5cm Tiefe) alles andere als ideal. Mais benötigt eine Mindesttemperatur von konstant 8 Grad Celsius (besser mehr). Nur so kann sich der Keimling schnell und ungestört entwickeln. Dies war aber erst Anfang Mai der Fall, so dass die Pflanzen später als geplant ausgepflanzt / gesät wurden. Die folgende Zeit war recht warm und die Pflanzen haben sich gut entwickelt. Die Eisheiligen und auch die Schafskälte blieben in diesem Jahr aus.

 

Das späte Frühjahr und der Sommer waren dann viel zu nass. Allein in den Monaten Mai, Juni & Juli regnete es ca. 400 Liter pro m² - entsprechend gering war die Zahl der Sonnenstunden. Am 22. Juni zog wie so oft in den vergangenen Jahren ein starker Gewittersturm auf, der die gerade mitten im Streckwachstum befindlichen Pflanzen fast abgeknickt hätte.

 

Die fehlenden Sonnenstunden und geringe Temperaturen haben dann auch zu einer verzögerten Abreife geführt, so dass "nur" insgesamt 30 der 42 ausgesäten Maisvarietäten reif beerntet werden konnten. Oft galt es der Feuchtigkeit und dem daraus resultierenden Pilzbefall zuvorzukommen, einige Körner keimten aufgrund der widrigen Bedingungen schon auf dem Kolben. Besonders die Wachsmaissorten scheinen höhere Temperaturen bzw. eine längere Vegetationsphase zu benötigen und werden hier vor Ort wohl auch bei besseren Bedingungen nicht ausreifen. Die Wärmesumme in der Zeit von Mitte April bis Ende Oktober betrug ca. 1700 Grad Celsius.

 

Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden. Die Bestäubung von Hand hat sehr gut funktioniert. Dies ist zwar sehr aufwendig und zeitintensiv, aber unerlässlich um Fremdbestäubung der Sorten untereinander zu verhindern. Die kontrollierte Bestäubung von Hand wird im folgenden Video anschaulich dargestellt LINK. Die benötigten Seitenfaltenbeutel (zum Auffangen des Pollens) und Kreuzungstüten (zum Schutz der weiblichen Blüte vor Fremdbefruchtung) waren problemlos übers Internet bestellbar.

 

Im Folgenden werden die erfolgreich vermehrten Sorten / Varietäten aus dem Anbaujahr 2017 mit Bild und kurzer Beschreibung vorgestellt. Der Einfachheit halber ist die Reifezeit in lediglich 3 Zeiträume unterteilt (früh - mittel - spät) und entspricht damit nicht der üblichen Einteilung in der Reifegruppen früh - mittelfrüh - mittelspät & spät.

Blanc de Bresse

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,00 - 2,20 mtr.

Blütezeit: mittel

Reife: mittel

 

Die Landsorte 'Blanc de Bresse' zeigt sich in Habitus und Blüte recht homogen. Die mittelgroßen Kolben tragen kleine runde, weißlich-gelb gefärbte Körner. 

Blanc de Bresse - maize - corn - Hartmais
Blanc de Bresse - maize - corn - Hartmais


Breittaler Berghofer

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,20 mtr.

Blütezeit: mittel

Reife: mittel

 

Die mittelgroßen, beige-weißen Körner der Landsorte 'Breittaler Berghofer' sitzen an eher länglichen Kolben mit nur wenigen Kornreihen.

Breittaler Berghofer - maize - corn - Hartmais
Breittaler Berghofer - maize - corn - Hartmais


Cihcahtih

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,40 mtr.

Blütezeit: mittel

Reife: mittel - spät

 

Ein goldgelber Hartmais mit länglichen Kolben.

Cihcahtih - maize - corn - Hartmais
Cihcahtih - maize - corn - Hartmais


Couvre A

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,30 mtr.

Blütezeit: mittel

Reife: mittel

 

Die kleinen, mehr länglich als runden Körner, sitzen an kurzen, bauchigen Kolben.

Couvre A - maize - corn - Hartmais
Couvre A - maize - corn - Hartmais


Jaune d'Alsace

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,40 mtr.

Blüte: mittel

Reife: mittel

 

Jaune d'Alsace stammt ursprünglich aus Frankreich und wurde dort lange Zeit als Futtermais angebaut. Die länglichen Kolben sind mit mittelgroßen, goldgelben Körnern besetzt.

Jaune d'Alsace - maize - corn - Hartmais
Jaune d'Alsace - maize - corn - Hartmais


Klimtner St. Leonhard

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 1,40 - 2,20 mtr.

Blüte: mittel

Reife: mittel - spät

 

Klimtner St. Leonhard zeigte im ersten Anbaujahr recht uneinheitlich. Die Pflanzen unterschieden sich teils erheblich in Höhe und Blütenfarbe. Es wurden die Körner selektiert, welche dem Ausgangsmaterial am nächsten kamen. Der dokumentierte Kolben ist nicht vollständig befruchtet und daher wenig aussagefähig. Ursprungsland: Österreich.

Klimtner St. Leonhard - maize - corn - Hartmais
Klimtner St. Leonhard - maize - corn - Hartmais


Linth Mais

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,20 mtr.

Blüte: mittel

Reife: mittel

 

An länglichen Kolben sitzen ockerfarbene Körner. Das abgebildete Pflanzenmaterial ist etwas dunkler gefärbt als das Ausgangssaatgut. Viele der Kolben sind infolge der Witterung verpilzt. Die Sorte stammt aus der Linthebene in der Ostschweiz.

Linthmais - Linth - maize - corn - Hartmais
Linthmais - Linth - maize - corn - Hartmais


Pontailler

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,20 - 2,40 mtr.

Blüte: mittel

Reife: mittel

 

Variable Landsorte mit gelben und orangen Körnern. Die Kolben sind recht kurz und mit vielen Kornreihen besetzt.

Pontailler - maize - corn - Hartmais
Pontailler - maize - corn - Hartmais


Ribeli Mais

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,30 - 2,80 mtr.

Blüte: mittel - spät

Reife: mittel - spät

 

Klassischer Hartmais mit großen, beigefarbenen Körnern.

Ribeli Mais - maize - corn - Hartmais
Ribeli Mais - maize - corn - Hartmais

Siebenbürgen

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,60 - 2,80 mtr.

Blüte: mittel - spät

Reife: mittel - spät

 

Die Körner von Siebenbürgen sind wunderschön gold-gelb gefärbt. Die Kolben sind eher lang als breit und recht groß.

Siebenbürgen - maize - corn - Hartmais
Siebenbürgen - maize - corn - Hartmais


Tiroler Bergmais

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 2,30

Blüte: mittel

Reife: früh - mittel

 

Der Tiroler Bergmais präsentierte sich in Habitus & Kornausprägung sehr homogen. Die durchgängig hellbraunen Körner sitzen an länglichen Kolben. Besonders hervorzuheben ist die verhältnismäßig frühe Körnerreife.

Tiroler Bergmais - maize - corn - Hartmais
Tiroler Bergmais - maize - corn - Hartmais


Kroatischer Landmais

Korntyp: Zwischentyp

Pflanzenhöhe: 2,10 - 2,30 mtr.

Blüte: mittel

Abreife: mittel

 

Gelbweiße Körner mit hellem Zahndach. Wenige Körner weisen ein für Zahnmaise typisches eingefallenes Zahndach auf. Der Kroatische Landmais trägt kleine Kolben und reift sicher ab.

Kroatischer Landmais - maize - corn - Zwischentyp

Selektion - Bisaquino

Korntyp: Hartmais

Pflanzenhöhe: 1,80 - 2,60

Blüte: mittel - spät

Reife: spät

 

Aus der Akzession von Bisaquino wurden zwei abweichende Kolben selektiert. Die mittelgroßen Körner sind braun-rot gefärbt. Sehr späte Abreife.

Selektion - maize - corn - Hartmais
Hartmais - maize - corn


Gelb blaues Popcorn

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 2,70 mtr. - 3,00 mtr.

Blüte: mittel - spät

Reife: mittel - spät

 

Großer Popcornmais mit mittelgroßen, gelb-blauen Körnern. Die Pflanzen brachten auch reingelbe Kolben hervor.

Gelb blaues Popcorn - maize - corn - Puffmais
Gelb blaues Popcorn - maize - corn - Puffmais


Pink Pop

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 2,20 mtr.

Blüte: spät

Reife: spät

 

Schöner Puffmais mit mindestens drei einheitlich rosagefärbten Kolben und sehr kleinen Körnern. Ohne Vorkultur im Gewächshaus / Fensterbank, wird Pink Pop in Norddeutschland nicht vollständig  ausreifen.

Pink Pop - maize - corn - Puffmais
Pink Pop - maize - corn - Puffmais


Gelbes Popcorn

Korntyp: Puffmais

Pflanzenhöhe: 2,50 mtr.

Blüte: mittel - spät

Reife: mittel - spät

 

"Spielart" des gelb-blauen Popcorns mit reingelben Körnern. In Habitus, Blütezeit und Reife identisch.

Gelbes Popcorn - maize - corn - Puffmais
Gelbes Popcorn - maize - corn - Puffmais


Granada

Korntyp: Stärkemais

Pflanzenhöhe: 2,30 mtr.

Blüte: mittel

Reife: mittel

 

Die geernteten Kolben entsprechen nicht den gängigen Beschreibungen der Landsorte Granada. Ich gehe davon aus, dass es bei der Beschriftung / Ernte des Ausgangsmaterials eine Verwechslung gegeben hat. Aufgrund der relativ frühen Abreife und der Homogenität, möchte ich das geerntete Pflanzenmaterial trotzdem zeigen.

 

Die Kolben dieser Landsorte sind mittelgroß und mit einheitlich weißgefärbten Körnern besetzt. Diese erreichten nicht die Größe des Ausgangssaatguts, sind aber in Form & Farbe identisch.

Stärkemais - maize - corn
Stärkemais - maize - corn


Taos Blue

Korntyp: Stärkemais

Pflanzenhöhe: 2,20 - 2,60 mtr.

Blüte: mittel - spät

Reife: mittel - spät

 

Längliche Kolben und blaue, mittelgroße Körner sind die Hauptmerkmale von Taos Blue. An kräftigen Pflanzen haben sich in der Regel zwei Kolben gebildet.

Taos Blue - maize - corn - Stärkemais
Taos Blue - maize - corn - Stärkemais


Painted Mountain

Korntyp: Stärkemais

Pflanzenhöhe: 1,20 - 1,70 mtr.

Blüte: früh

Reife: früh

 

Kompakter Stärkemais mit wunderbar bunten Körnern. Längliche Kolben mit nur wenigen Kornreihen. Sehr frühe Blüte und Abreife.

Painted Mountain - maize - corn - Stärkemais
Painted Mountain - maize - corn - Stärkemais


Gloutinous DMR Comp. Pop #41

Korntyp: Wachsmais

Pflanzenhöhe: ca. 3,40 mtr.

Blüte: spät

Reife: spät

 

Sehr großer, urtümlicher Wachsmais. Die Landsorte benötigt eine lange Vegetationszeit und sollte in jedem Fall vorgezogen werden. Leider sind in diesem Jahr nur zwei Kolben vollständig ausgereift.

Gloutinous DMR Comp. Pop #41 - maize - corn - Wachsmais
Glouitnious DMR Comp. Pop #41


Schafzahnmais

Korntyp: Zahnmais

Pflanzenhöhe: 2,70 - 3,00 mtr.

Blüte: mittel

Reife: mittel

 

Sehr interessanter Zahnmais, dessen Körner eine ganz spezielle Form haben. Sie besitzen den typischen Dentcharakter mit eingefallenem Zahndach, laufen aber nach hinten spitz zu. In diesem Jahr wurden sowohl gelbe als auch rote Kolben geerntet.

Schafzahnmais gelb - maize - corn - Zahnmais
Schafzahnmais rot - maize - corn - Zahnmais


Wapsie Valley

Korntyp: Zahnmais

Pflanzenhöhe: 2,20 - 2,60 mtr.

Blüte: mittel

Reife: mittel - spät

 

Runder, gelbbrauner Zahnmais mit reingelbem Zahndach. Die Erntemenge war sehr gering und der dargestellte Kolben nur spärlich befruchtet.

Wapsie Valley - maize - corn - Zahnmais
Wapsie Valley - maize - corn - Zahnmais


Black Aztec

Korntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 2,00

Blüte: mittel - spät

Reife: mittel

 

Sehr interessanter Zuckermais mit blauem, fast schwarzem Korn. Wenige Kornreihen auf dünner Spindel.

Black Aztec - maize - corn - Zuckermais
Black Aztec - maize - corn - Zuckermais


Country Gentleman

Zahntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 3,00 mtr.

Blüte: mittel - spät

Reife: mittel

 

Wüchsiger Zuckermais der schon vor 100 Jahren in den USA angebaut wurde. Die länglichen, fast weißen Körner sitzen an großen Kolben mit unzähligen Kornreihen.

Country Gentleman - maize - corn - Zuckermais
Country Gentleman - maize - corn - Zuckermais

Geneva

Korntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 1,60 - 2,40 mtr.

Blüte: spät

Reife: mittel - spät

 

Typischer Zuckermais mit länglichen Kolben und gelben Körnern, spät in der Abreife.

Geneva - maize - corn - Zuckermais
Geneva - maize - corn - Zuckermais


Early Pearl

Korntyp: Zuckermais

Pflanzenhöhe: 1,20 - 1,50 mtr.

Blüte: früh

Reife: mittel - früh

 

Früher und kompakter Zuckermais. Die weißen Körner sitzen an ca. 10 cm langen Kolben.

Early Pearl - maize - corn - Zuckermais

Spelzmais

Korntyp: Spelzmais

Pflanzenhöhe: 2,30 - 2,40 mtr.

Blüte: mittel - spät

Reife: mittel - spät

 

Fast weißkörniger Spelzmais mit nur schwach ausgeprägten Hüllspelzen.

Spelzmais - maize - corn
Spelzmais - maize - corn

Tabellarische Übersicht

Blanc de Bresse

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Breittaler Berghofer

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Cihcahtih

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Couvre A

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Jaune d'Alsace

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Klimtner St. Leonhard

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Linth Mais

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Pontailler

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Ribeli Mais

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Bisaquino (Selektion)

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Serre Rustaing

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Siebenbürgen

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Tiroler Gebirgsmais

Zea mays L. subsp. indurata (Sturtev.)

Gelb-blaues Popcorn

Zea mays L. subsp. everta (Sturtev.)

Gelbes Popcorn

Zea mays L. subsp. everta (Sturtev.)

Pink Pop

Zea mays L. subsp. everta (Sturtev.)

Weißer Spelzmais

Zea mays L.

Granada

Zea mays L. subsp. amylacea (Sturtev.)

Mandan Bride

Zea mays L. subsp. amylacea (Sturtev.)

Painted Mountain

Zea mays L. subsp. amylacea (Sturtev.)

Taos Blue

Zea mays L. subsp. amylacea (Sturtev.)

Gloutinous Comp. Pop #41

Zea mays L. subsp. ceratina (Kuleshov)

Schafzahnmais

Zea mays L. subsp. indentata (Sturtev.)

Wapsie Valley

Zea mays L. subsp. indentata (Sturtev.)

Black Aztec

Zea mays L. subsp. saccharata (Körn.)

Country Gentlemen

Zea mays L. subsp. saccharata (Körn.)

Early Pearl

Zea mays L. subsp. saccharata (Körn.)

Geneva

Zea mays L. subsp. saccharata (Körn.)

Kroatischer Landmais

Zea mays L.